Übertretungen nach den Covid 19 Maßnahmengesetz in Fitnessstudio in Klagenfurt

23.1.2021 Klagenfurt/Kärnten. Beamte der Polizeiinspektion St. Peter stellten bereits am 19. Jänner 2021, um 18:45 Uhr, im Zuge ihres Streifendienstes ein geöffnetes Fitnessstudio in Klagenfurt/WS fest.

Dort konnten insgesamt sieben Personen, inklusive des Betreibers, im Fitnessstudio und beim Trainieren angetroffen werden.

Keiner trug einen MNS und die Abstände zueinander wurden auch nicht eingehalten.

Alle Anwesenden werden wegen insgesamt 27 Übertretungen nach dem Covid 19 Maßnahmengesetz zur Anzeige gebracht.

Werbung: