“Dickste Freunde” 8.12.2014

Montag, 8. Dezember 2014
20:15

Fernsehtipp: “Dickste Freunde” heute, Montag, 8.12.2014, um 20:15 Uhr in ORFeins

Spritzige Tragikomödie mit Vince Vaughn und Kevin James als ORF-Premiere

Seit Ewigkeiten sind sie „Dickste Freunde“ – Vince Vaughn und Kevin James. Doch dann erwischt der eine zufällig die Frau des anderen in den Armen von Super-Macho Channing Tatum („22 Jump Street“) und gerät in eine heillose Zwickmühle – genau damit nimmt ein großes Dilemma (so auch der Originaltitel) seinen Anfang.

Neben den beiden Comedy-Assen Vaughn und James sind in dieser ORF-Premiere am Montag, dem 8. Dezember, um 20.15 Uhr in ORF eins u. a. Jennifer Connelly, Winona Ryder und Queen Latifah zu sehen. Mit „Dickste Freunde“ gelang Blockbuster-Regisseur und Oscar-Preisträger Ron Howard („A Beautiful Mind“) der schwierige Spagat zwischen schwungvoller Komödie mit viel Situationskomik und den leisen Tönen, die eine solch zwiespältige Thematik mit sich bringt. Das Drehbuch dazu lieferte Allan Loeb.

Schon seit dem College sind der leidenschaftliche Junggeselle Ronny (Vince Vaughn) und der glücklich verheiratete Nick (Kevin James) beste Freunde, die gemeinsam eine Firma für Autodesign betreiben und zusammen durch dick und dünn gehen. Gerade stehen sie kurz davor, ihr Traumprojekt an Land zu ziehen, und nicht zuletzt dank der Unterstützung von Ronnys Freundin Beth (Jennifer Connelly) und Nicks Ehefrau Geneva (Winona Ryder) könnte es für beide nicht besser laufen.

Doch Ronnys Welt wird vollkommen auf den Kopf gestellt, als er zufällig Geneva in den Armen eines anderen Mannes sieht. Bevor er Nick die Augen über den Zustand seiner Ehe öffnen will, unternimmt Ronny aber zunächst ein paar private Nachforschungen, um der Sache auf den Grund zu gehen – und muss entdecken, dass auch Nick das ein oder andere Geheimnis hat. Während die Zeit drängt, die Auftraggeberin Druck macht und seine eigene Beziehung zusehends leidet, muss sich Ronny entscheiden, wann und wie er seinem besten Freund die Wahrheit sagt.

Mit Vince Vaughn (Ronny Valentine), Kevin James (Nick Brannen), Jennifer Connelly (Beth), Winona Ryder (Geneva), Channing Tatum (Zip), Queen Latifah (Susan Warner) u.a.

Regie: Ron Howard
103.23
Jahr: 2011
(Wh. im Nachtprogramm, ORFeins)

Werbung: