9.12.2014 – Unfall auf A25 Welser Autobahn

9.12.2014 Linz (OTS). Seit den Vormittagsstunden waren Abschleppdienste, ASFINAG und Einsatzkräfte mit den Aufräumarbeiten nach einem Auffahrunfall mit zwei Lkw bei Wels-Ost beschäftigt.

Vor kurzem konnte der Bereich wieder freigegeben werden. Die Aufräumarbeiten waren schwierig, denn beide Lkw mussten mit schwerem Gerät abgeschleppt und Erdreich, das mit ausgelaufenem Dieseltreibstoff kontaminiert wurde, abgegraben werden.

Eine weitere Herausforderung war, dass ein Lkw Gußeisen-Bauteile geladen hatte, die umgeladen werden mussten. Erst danach war ein sicheres Abschleppen des Lkw möglich.

Mittlerweile ist die Unfallstelle geräumt – es herrscht wieder freie Fahrt auf der A 25 Welser Autobahn. Die Sperre der A 25 ist aufgehoben.

Werbung: