9.10.2021 – Schlägerei in Salzburg

9.10.2021 Salzburg. Am 9.10.2021, kurz nach Mitternacht, kam es in der Stadt Salzburg zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen.

Ein 14-jähriger rumänischer Staatsbürger versetzte, nach vorhergehenden Provokationen gegen eine Gruppe von mehreren 17-20-jährigen Österreichern, zuerst zwei Personen dieser Gruppe einen Faustschlag ins Gesicht, wodurch diese leicht verletzt wurden.

Ein 20-Jähriger wollte sich dem flüchtenden Rumänen in den Weg stellen, woraufhin der Rumäne ihn einen Fußtritt ins Gesicht versetzte und diesen ebenfalls leicht verletzte.

Der 18-jährige Cousin des Rumänen versuchte dann einen 17-Jährigen, der seinen Freunden zu Hilfe kommen wollte, durch einen Fußtritt gegen den Kopf schwer zu verletzen.

Der 17-Jährige konnte den Fußtritt jedoch abwehren und wurde nicht verletzt.

Werbung: