8.8.2013 – Bergunfall am Wiesinger Eck

9.8.2013 Oberösterreich. Bei einer Wanderung in Grünau im Almtal stürzte am 8. August 2013 eine 71-jährige Pensionistin ca. 200 Meter ab und erlitt tödliche Verletzungen.

Die Wienerin wanderte gegen 12:45 Uhr gemeinsam mit ihrer 49-jährigen Tochter aus Perchtoldsdorf im Prielgebiet talwärts Richtung Almtalerhaus.

Dabei rutschte die Pensionistin im Bereich des Wiesinger Ecks aus und stürzte ca. 200 Meter über schroffes und teils felsdurchsetztes Gelände in die Tiefe.

Sie wurde vom Rettungshubschrauber “Christophorus 10″ geborgen.

Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden.

Werbung: