7.8.2013 – Motorradunfall bei Mitterweißenbach

7.8.2013 Mitterweißenbach/Oberösterreich. Ein 44-Jähriger aus Weibern fuhr am 7. August 2013, um 13:05 Uhr, auf der B 145 in Richtung Ebensee.

Im Bereich Mitterweißenbach fuhr er mit dem LKW nach rechts über den Fahrbahnrand hinaus, hielt kurz an und bog dann nach links auf den Parkplatz eines Würstlstandes ein. Dabei übersah er den mit seinem Motorrad nachkommenden 32-Jährigen aus Frankenmarkt.

Dieser rutschte gegen den LKW und wurde dabei schwer verletzt. Der 32-Jährige wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt Bad Ischl vom Rettungshubschrauber C 6 in das UKH Salzburg geflogen.

Werbung: