6.4.2021 – Festnahmen in Wien

7.4.201 Wien. Beamte der Bereitschaftseinheit Wien wurden auf mehrere Personen aufmerksam, welche sofort davonliefen, offenbar als sie das Polizeifahrzeug bemerkten.

Den Polizisten ist es gelungen, zwei Männer (22, 24, beide Stbg.: Irak) anzuhalten. Bei den Personendurchsuchungen konnte ein Plastiksack mit rund 1.090 Gramm Cannabiskraut sichergestellt werden.

Das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Süd, hat in weiterer Folge die Ermittlungen übernommen.

Es konnte festgestellt werden, dass gegen den 22-Jährigen bereits ein Vorführungsbefehl zum Strafantritt des Landesgerichts Wiener Neustadt aufgrund vorangegangener Eigentumsdelikte besteht.

Beide Tatverdächtigen wurden in eine Justizanstalt gebracht.

Werbung: