6.1.2021 – Mann hantiert in Wien mit Schreckschusspistole in der Stadlauer Straße

7.1.2021 Wien. Nachdem ein 67-jähriger Mann (Stbg.: Österreich) unmittelbar vor einer Passantin mit einer Pistole hantiert und diese durchgeladen haben soll, verständigte sie den Polizeinotruf.

Der 67-Jährige wurde noch in unmittelbarer Nähe des Vorfallsorts angehalten.

Im Zuge einer Personsdurchsuchung fanden die Beamten die Schreckschusspistole samt dazugehöriger Munition.

Die Gegenstände wurden sichergestellt, ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen.

Weiters wurde der Mann nach dem Sicherheitspolizeigesetz angezeigt.

Werbung: