5.3.2021 – Unfall auf der Unterinnviertler Landesstraße in Ottenedt

6.3.2021 Ottenedt/Oberösterreich. Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Schärding fuhr mit einem Firmenbus am 5. März 2021, gegen 16:40 Uhr, auf der Unterinnviertler Landesstraße Richtung Riedau.

Im Ortschaftsbereich Ottenedt, Gemeinde Riedau, kam der Wagen rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Wasserdurchlass.

Der 32-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das Krankenhaus Ried eingeliefert.

Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,80 Promille.

Werbung: