4.8.2013 – Unfall auf Westautobahn bei Thalgau

4.8.2013 Salzburg. Ein 34-jähriger Pkw Lenker aus Rumänien und seine 40-jährige Frau wurden am 4.8.2013, gegen 09:50 Uhr, auf der Westautobahn bei einem Unfall, Höhe Thalgau, leicht verletzt.

Der Lenker musste wegen eines Ausweichmanövers sein Kfz abrupt abbremsen, kam rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Fahrbahnböschung.

Durch den Anprall überschlug sich der PKW und kam auf dem Dach auf dem Pannenstreifen zu Liegen. Die beiden Personen wurden nach notärztlicher Erstversorgung mit der Rettung in das LKH Salzburg gebracht.

Das Fahrzeug wurde total beschädigt. Die Westautobahn war während der Berg- und Aufräumarbeiten in der Zeit von 09.50 Uhr bis 11.00 Uhr nur einspurig passierbar. Es kam zu ausgedehnten Stauungen.

Werbung: