4.8.2013 – Motorradunfall auf der Kühtaistraße

4.8.2013 Tirol. Am 4.8.2013, gegen 10:10 Uhr, rutschte einem 51-jährigen deutschen Motorradlenker auf der Kühtaistraße (L237) bei Straßenkilometer 5.800 in einer Rechtskurve das Hinterrad weg, wodurch dieser zu Sturz kam.

Dabei prallte der Motorradlenker mit seinem Motorrad gegen die Leitschiene und wurde in weiterer Folge über diese auf die darunterliegende Straßenböschung geschleudert.

Der Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt. Am Motorrad und an der Leitschiene entstand erheblicher Sachschaden.

Werbung: