3.9.2021 – Unfall bei Hochrindl-Kegel

4.9.2021 Hochrindl-Kegel/Kärnten. Am 3.9.2021, gegen 18:30 Uhr, lenkte ein 76-jähriger Mann aus dem Bezirk Feldkirchen seinen Pkw auf der Hochrindl-Landesstraße (L65) von Ebene Reichenau kommend in Richtung Hochrindl.

Kurz vor der Ortschaft Hochrindl-Kegel, Gemeinde Albeck, Bezirk Feldkirchen kam der Mann laut eigenen Angaben aufgrund von Sekundenschlafes rechts von der Fahrbahn ab, überquerte den Straßengraben und prallte in eine dort befindliche Baumreihe.

Eine am Beifahrersitz mitfahrende 74-jährige Frau aus dem Bezirk Feldkirchen wurde leicht verletzt. Sie wurde von der Johanniter Unfallhilfe erstversorgt und ins UKH-Klagenfurt verbracht.

Der Lenker blieb unverletzt. Am Pkw entstand erheblicher Sachschaden.

Ein Alkotest verlief negativ.

Die Freiwillige Feuerwehr Sirnitz stand mit zwei Fahrzeugen 15 Mann im Einsatz.

Werbung: