3.9.2021 – Rettungsaktion am Großen Donnerkogel

4.9.2021 Annaberg-Lungötz/Salzburg. Am 3. September 2021 bestieg ein 52-jähriger rumänischer Staatsangehöriger den Intersport Klettersteig auf den großen Donnerkogel in Annaberg-Lungötz.

Beim Abstieg über den Normalweg verlor er aus unbekannter Ursache den Steig und kam in unwegsames, steiles Gelände.

Da er sich in dem Gelände nicht mehr sicher fortbewegen konnte und auch nicht mehr zum markierten Steig zurückfand, setzte er einen Notruf ab.

Aufgrund von sprachlichen Verständigungsproblemen wurde vorerst angenommen, dass der Anrufer abgestürzt und verletzt sei, weshalb von der Rettungsleitstelle der Rettungshubschrauber „Martin 1“ zur Unfallstelle geschickt wurde.

Der 52-jährige Bergsteiger konnte die Koordinaten seines Standortes durchgeben, weshalb ihn der Rettungshubschrauber gleich nach Eintreffen sichten konnte.

Der Rumäne wurde mit einem 30 Meter Seil unverletzt geborgen und anschließend nach Annaberg geflogen.

Der 52-jährige Rumäne war der Tour entsprechend ausgerüstet, und ist laut eigenen Angaben ein erfahrener Klettersteiggeher und Wanderer.

Werbung: