3.8.2013 – Unfall in Wien

3.8.2013 Wien. Heute, gegen 01:06 Uhr, ereignete sich am Schottenring ein folgenschwerer Unfall.

Ein 20- und ein 17-jähriger Bursche lenkten ihre Fahrzeuge hintereinander auf dem linken Fahrstreifen des Schottenrings Richtung Franz-Josefs-Kai.

Bei Ordnungsnummer 17 wollte ein 18-jähriger Fußgänger die Fahrbahn aus Sicht der Lenker von rechts nach links überqueren.

Der erste Wagen lenkte nach rechts aus, erfasste jedoch trotz sofortiger Bremsung den Fußgänger, welcher dadurch auf die links befindlichen Gleise geschleudert wurde.

Aufgrund des heftigen Bremsmanövers wollte der dahinter fahrende 17-jährige Lenker seinen Wagen nach links auslenken und bemerkte erst in diesem Augenblick den auf den Gleisen liegenden Fußgänger.

Der Mann wurde vom Wagen des 17-Jährigen überrollt und verstarb im Krankenhaus.

Werbung: