29.1.2021 – Gasleitung in Mäder beschädigt

29.1.2021 Mäder/Vorarlberg. Am 29.1.2021, gegen 14:00 Uhr, hob ein Mann mit einem Bagger ein Loch auf einem unbebauten Grundstück in Mäder aus. Dabei durchtrennte er mit dem Bagger eine Gasleitung.

Er stellte das Baugerät ab und roch in der Erdgrube Gas. Daraufhin alarmierte er die Feuerwehr Mäder.

Der Gasnetzbetreiber konnte den Schaden an Ort und Stelle beheben.

Durch die rasche Reparatur der kaputten Gasleitung bestand keine Gefahr für die Bevölkerung.

Polizeiinspektion Altach

Werbung: