27.12.2020 – Brand in Klagenfurt

27.12.2020 Klagenfurt/Kärnten. Am 27. Dezember 2020 gegen 02:00 Uhr wollte in Klagenfurt/WS ein 62-jähriger Mann aus Klagenfurt/WS mit einem Starthilfekabel Starthilfe gegeben. Plötzlich geriet sein PKW im Bereich des Motorraumes in Brand.

Der Besitzer konnte den Brand nicht selbstständig löschen und verständigte die Berufsfeuerwehr.

Es ist nicht auszuschließen, dass es bei der Starthilfe zu einem Kurzschluss gekommen ist. Die Erhebungen werden von einem Brandermittler geführt werden.

Die Höhe des Gesamtschadens ist derzeit nicht bekannt. Verletzt wurde niemand.

Werbung: