25.12.2020 – Brand in Höchst

26.12.2020 Höchst/Vorarlberg. Am 25.12.2020, gegen 04:00 Uhr, kam es in Höchst in einer Wohnung beim dortigen Zollamt im ersten Obergeschoss vermutlich durch einem technischen Defekt in einem Kabelverteilerschrank zu einem Brand.

Der Bewohner wurde durch einen Brandmelder auf den Brand aufmerksam und alarmierte umgehende die Feuerwehr. Der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Die Wohnung im ersten OG ist vorübergehend nicht bewohnbar.

Der Bewohner kam bei einem Bekannten unter. Es wurden keine Personen verletzt. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Höchst mit 3 Fahrzeugen und 15 Personen, die Feuerwehr Hard mit 2 Fahrzeugen und 10 Personen, sowie die Rettung mit 3 Personen und die Polizei Höchst mit 2 Beamten.

Werbung: