23.1.2021 – Brand in Kalwang

24.1.2021 Kalwang/Steiermark. Samstagnachmittag, 23. Jänner 2021, kam es in einer Wohnung eines Mehrparteienhauses zu einem Brand. Es entstand erheblicher Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Gegen 15:40 Uhr beheizte der 55-jährige Bewohner einen Zusatzherd im Vorzimmer der Wohnung und verließ das Haus.

Vermutlich durch die starke Abstrahlwärme dürfte sich neben dem Ofen in einer Kartonagenschachtel befindliches, trockenes Brennholz entzündet haben.

Die Freiwilligen Feuerwehren Kalwang und Mautern standen mit vier Fahrzeugen und 22 Kräften im Einsatz.

Es entstand erheblicher Sachschaden, die genaue Höhe ist noch nicht bekannt. Personen kamen nicht zu Schaden.

Die Brandursachenermittlung wurde von einem Bezirksbrandermittler durchgeführt.

Werbung: