22.9.2019 – Unfall bei St. Veit/Glan

22.9.2019 St. Veit/Glan /Kärnten. Am 22.9.2019, gegen 03:20 Uhr, fuhr ein 34 jähriger Mann aus dem Bezirk St. Veit/Glan mit seinem PKW auf der Klagenfurter Schnellstraße, S37, in Richtung St. Veit/Glan.

Im Gemeindegebiet von St. Veit/Glan kam er rechts von der Fahrbahn ab und anschließend mit seinem PKW im angrenzenden Maisacker zum Stillstand.

Der Lenker erlitt dabei leichte Verletzungen und wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

Ein durchgeführter Alkomatentest ergab eine schwere Alkoholisierung.

Der Führerschein wurde dem Mann abgenommen.

Er wird der BH St. Veit/Glan zur Anzeige gebracht.

Werbung: