21.7.2019 – Rettungsaktion am Schartnerkogel

22.7.2019 Steiermark. Eine 73-jährige Wanderin musste Sonntagmittag, 21. Juli 2019, mittels Seilbergung aus alpinem Gelände gerettet werden.

Die 73-jährige Grazerin unternahm mit zwei weiteren Personen eine Wanderung auf dem Wanderweg 535 zum Schartnerkogel.

Beim Abstieg, gegen 12:20 Uhr, im Bereich Königgraben bekam die Frau Knieprobleme und sackte zusammen. Dabei knöchelte sie um und brach sich das linke Sprunggelenk.

Die Seilbergung erfolgte durch den Hubschrauber C12. Die 73-Jährige wurde in das UKH Graz geflogen und dort stationär aufgenommen.

Werbung: