21.10.2021 – Versuchter Raub in Leonding

21.10.2021 Leonding/Oberösterreich. Zwei bisher unbekannte jugendliche Täter verübten am 21. Oktober 2021 gegen 7:30 Uhr im Gemeindegebiet Leonding einen versuchten Raub.

Zwei Jugendliche, ein 15-Jähriger aus Haid und ein 14-Jähriger aus Ansfelden, hielten sich zum Tatzeitpunkt am Gehweg vor einem Supermarkt auf.

Die beiden unbekannten Täter begaben sich zu den beiden Jugendlichen, forderten die Herausgabe von Geld und versetzten ihnen Faustschläge ins Gesicht.

Aufgrund der Gegenwehr der beiden Jugendlichen flüchteten die unbekannten Täter.

Kurze Zeit später kamen die zwei unbekannten Täter mit Verstärkung – nämlich vier weiteren Personen – zurück.

Die beiden Jugendlichen konnten in Richtung Schule Leonding-Hart flüchten.

Die beiden Opfer erstatteten zwei Stunden später telefonisch bei der Polizeiinspektion Leonding die Anzeige.

Täterbeschreibung: Alle Täter waren schlank und mit dunklen Kapuzenwesten bekleidet. Zwei Täter trugen weiße FFP2-Masken.

Etwaige Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Leonding unter der Tel: +43 59133 4136.

Werbung: