21.10.2021 – Arbeitsunfall in Spittal an der Drau

21.10.2021 Spittal an der Drau/Kärnten. Am 21.10.2021, um 09:10 Uhr, stand ein 51-jähriger Arbeiter auf einer Baustelle in Spittal/Drau auf einer an einer Hausfassade angelehnten Leiter in einer Höhe von ca. 5 Metern und wollte dort – mit einem Fuß auf der Leitersprosse und dem anderen auf einen Ast eines danebenstehenden Baumes stehend – Vermessungsarbeiten erledigen.

Dabei ist er aus dem Gleichgewicht geraten und aus einer Höhe von ca. 5 Metern rücklings auf den mit Gras bedeckten Erdboden gestürzt.

Er erlitt dabei schwere Verletzungen.

Anwesende Arbeitskollegen verständigten die Rettung.

Der Mann wurde nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung ins KH Spittal/Drau gebracht.

Werbung: