20.7.2021 – Unfall in Laak

21.7.2021 Laak/Kärnten. Am 20.7.2021, um 15:00 Uhr, wollte ein 61-jähriger Mann aus Niederösterreich, der als letzter einer 3-köpfigen Motorradgruppe auf der Rosentalstraße in Laak, Gemeinde Ferlach, in Richtung St. Margarethen fuhr, einen mit seinem E-Bike fahrenden 67-jährigen Mann aus dem Bezirk Klagenfurt-Land überholen, als dieser unvermittelt nach links auslenkte.

Es kam zur seitlichen Kollision zwischen dem Radfahrer und dem MR-Lenker, wobei der Radfahrer zu Sturz kam und schwere Verletzungen erlitt.

Der MR-Lenker konnte einen Sturz verhindern und trug leichte Verletzungen davon.

Ein zufällig am Unfallort vorbeikommender Arzt leistete Erste Hilfe und verständigte die Rettungskräfte.

Der 67-Jährige wurde mit dem RH C 11 ins UKH und der MR-Lenker mit der Rettung ebenfalls ins UKH Klagenfurt gebracht.

Werbung: