2.9.2021 – Brand in Graz

3.9.2021 Graz/Steiermark. Donnerstagabend, 2. September 2021, kam es im Keller eines Mehrparteienhauses zu einem Brand. Verletzt wurde niemand.

Gegen 18:30 Uhr bemerkten Bewohner des Mehrparteienhauses eine Rauchentwicklung im Kellerabteil des Wohnhauses und verständigten die Einsatzkräfte.

Ein technischer Defekt bei einem Entfeuchtungsgerät dürfte den Brand ausgelöst haben.

Die Berufsfeuerwehr Graz brachte den Brand rasch unter Kontrolle.

Die Schadenshöhe ist derzeit unbekannt.

Werbung: