2.12.2020 – Körperverletzung in Freistadt

3.12.2020 Freistadt/Oberösterreich. Am 2. Dezember 2020, gegen 17:30 Uhr, kam ein 14-jähriger deutscher Staatsbürger aus dem Bezirk Freistadt zur Polizei, um eine Körperverletzung anzuzeigen.

Aufgrund der Täterbeschreibung konnte die Polizei im Nahbereich einer Schule in Freistadt verdächtige Jugendliche anhalten.

Das Opfer gab an, vom 16-jährigen Linzer geschlagen worden zu sein. Grund dafür dürften bereits vorangegangene Auseinandersetzungen zwischen den beiden gewesen sein.

Der 14-Jährige begab sich zur Wundversorgung seiner leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Linzer wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Werbung: