19.8.2021 – Unfall im Gaistal

20.8.2021 Wildermieming/Tirol. Am 19. August 2021, gegen 13:00 Uhr, fuhr eine 60-jährige Österreicherin und ihr Ehemann jeweils mit einem E-Mountainbike von Leutasch kommend den Forstweg in Richtung Seebensee (Gaistal).

Auf Höhe der Abzweigung zur Hochfeldernalm machten die Beiden eine kurze Pause.

Unmittelbar nachdem sie ihre Fahrt wieder fortgesetzt hatten, fuhr eine Gruppe von Radfahrern, bestehend aus 3 Personen, rechts an ihnen vorbei. Die 60-Jährige befand sich dabei am linken Fahrbahnrand.

Ein weiterer Radfahrer, ein 46-jähriger Italiener, fuhr zur selben Zeit ebenfalls mit seinem E-Mountainbike mit ausgeschaltetem Motor talauswärts. Der Mann fuhr am rechten Fahrbahnrand.

Als er die Österreicherin, welche sich aus seiner Sicht ebenfalls am rechten Fahrbahnrand befand, bemerkte, konnte er nicht mehr rechtzeitig abbremsen und es kam zur Kollision mit der Frau. Diese wurde dadurch unbestimmten Grades verletzt und anschließend vom Rettungshubschrauber geborgen.

Bearbeitende Dienststelle: PI Lermoos

Werbung: