18.7.2021 – Raub in Schärding

18.7.2021 Schärding/Oberösterreich. Ein bislang unbekannter Täter betrat am 18. Juli 2021, gegen 1:55 Uhr, in Schärding ein Lokal und griff den allein im Lokal anwesenden 46-jährigen Inhaber an.

Der Angreifer packte das Opfer und drückte es unter Gewaltanwendung gegen einen Spiegel. Danach drohte der Angreifer dem Mann mit dem Umbringen und raubte ihm einen geringen Bargeldbetrag.

Das Opfer konnte sich schließlich in der Toilette einsperren und den Notruf wählen.

Er konnte keinerlei Personenbeschreibung vom Täter abgeben, lediglich, dass dieser männlich sei, eine normale Statur hatte und Innviertler Dialekt sprach.

Der 46-Jährige wurde durch den Vorfall nicht verletzt.

Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung nach dem Täter verlief aufgrund fehlender Anhaltspunkte negativ.

Werbung: