18.12.2021 – Schlägerei am Ferdinand-Hanusch-Platz in Salzburg

19.12.2021 Salzburg. Am 18.12.2021, um zirka 21.00 Uhr, kam es im Bereich des Ferdinand-Hanusch-Platzes in Salzburg zu einer zuerst verbalen und anschließenden körperlichen Auseinandersetzung von insgesamt 10-15 Personen.

Auslöser für den Streit dürfte ein geworfener Böller gewesen sein, worauf ein 18-jähriger Türke und ein 18-jähriger Österreicher von einer größeren Personengruppe mit Faustschlägen und Fußtritten attackiert und verletzt worden waren.

Die Angreifer flüchteten zunächst in Richtung Makartplatz, wo jedoch einer der Beteiligten, ein 16-jähriger Türke durch eine Polizeistreife angehalten werden konnte.

Die weiteren Ermittlungen zur Ausforschung der Täter laufen.

Werbung: