17.8.2013 – Fahrradunfall in Bad Schallerbach

18.8.2013 Bad Schallerbach/Oberösterreich. In Bad Schallerbach wurde am 17. August 2013 ein 44-jähriger Rennradfahrer von einem Auto angefahren und schwer verletzt.

Der Mann aus Waizenkirchen fuhr gegen 07:40 Uhr mit seinem Rennrad auf der Gebersdorfer Straße Richtung Grieskirchner Landesstraße.

Dort bog er vermutlich ohne auf den bevorrangten Querverkehr zu achten in die Landesstraße ein. Ein 25-jähriger Autofahrer aus Grieskirchen konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig abbremsen und rammte den Radfahrer. Dieser kam zu Sturz und erlitt schwere Verletzungen.

Er wurde in das Klinikum Wels eingeliefert. Der Autofahrer, ein beim ihm durchgeführter Alkotest verlief positiv, blieb unverletzt.

Werbung: