17.8.2013 – Alpinunfall auf Turracher Höhe

18.8.2013 Reichenau/Kärnten. Ein 40-jähriger Urlauber aus Wien stürzte am 17.8.2013, nachmittags, auf der Turracher Höhe, Gemeinde Reichenau, Bezirk Feldkirchen, von einem Wanderweg ca 15 m in steiles und felsiges Gelände ab.

Vorbeikommende Wanderer hörten die Hilferufe des Mannes und verständigten die Rettungskräfte.

Nach Erstversorgung durch eine zufällig anwesende Krankenschwester und der Besatzung des Rettungshubschraubers wurde der an den Beinen schwer verletzte Urlauber mittels Seil geborgen und vom Hubschrauber RK 1 ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Werbung: