16.8.2013 – Unfall auf B303 bei Schöngrabern

16.8.2013 Schöngrabern/Niederösterreich. Am 16.8.2013, gegen 00.40 Uhr, lenkte ein 18jähriger Mann aus dem Bezirk Hollabrunn einen Kastenwagen auf der B 303, aus Richtung Schöngrabern kommend, in Richtung Suttenbrunn.

Zur gleichen Zeit lenkte eine 38jährige Frau ihren PKW in die Gegenrichtung. Auf dem Beifahrersitz führte sie eine 41jährige Frau (beide aus dem Bezirk Hollabrunn) mit.

Auf Höhe des StrKm 26,8, im Gemeindegebiet von Schöngrabern, geriet der Kastenwagen aus bisher ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahnseite und stiess frontal gegen den entgegenkommenden PKW.

Die PKW-Lenkerin wurde durch den Anprall getötet, die Beifahrerin und der Fahrer des Kastenwagens wurden mit Verletzungen schweren, bzw unbestimmten Grades in das Landesklinikum Weinviertel in Hollabrunn eingeliefert.

Die B 303 war während der Rettungs- und Bergungsarbeiten von 00.40 bis 02.55 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt, es war eine örtliche Umleitung eingerichtet.

Werbung: