16.7.2021 – Landwirtschaftlicher Unfall bei St. Peter ob Judenburg

17.7.2021 St. Peter ob Judenburg/Steiermark. Ein 63-Jähriger kippte Freitagvormittag, 16. Juli 2021, mit einem Traktor samt Güllefass um und wurde unbestimmten Grades verletzt.

Der 63-Jährige aus dem Bezirk Murtal brachte gegen 10:40 Uhr mit einem Traktor samt Gülleanhänger auf einer steilen Wiese am Anwesen seines Sohnes Gülle aus.

Nach dem Entleeren des Anhängers kam das Gespann offenbar ins Rutschen und kippte seitlich weg.

Die Fahrzeuge überschlugen sich und der 63-Jährige wurde vom Traktor geschleudert. Er blieb mit Verletzungen unbestimmten Grades, jedoch ansprechbar, auf der Wiese liegen.

Zeugen des Vorfalls verständigten die Einsatzkräfte und leisteten Erste Hilfe.

Der Pensionist wurde vom Rettungshubschrauber Christophorus 17 in das UKH Graz eingeliefert.

Der Traktor und der Anhänger wurden von den Freiwilligen Feuerwehren Rothenturm und St. Peter ob Judenburg geborgen.

Werbung: