14.12.2014 – Brandstiftung in Lustenau

14.12.2014 Lustenau/Vorarlberg. Am 14.12.2014, gegen 04.00 Uhr, zündete eine unbekannte Person ein Kunststoff-Gartenzelt vor einem Haus in der Tavernhofstraße in Lustenau an.

Gleich danach zündete vermutlich dieselbe Person eine Stoßstange eines Kleinbusses, der auf dem asphaltierten Parkplatz vor dem Nebenhaus abgestellt war, an.

Ein Anrainer bemerkte das Feuer und verständigte die Feuerwehr. Diese konnte die beiden Brände in kürzester Zeit löschen.

Personen waren durch die zwei Brände nicht gefährdet.

Beschreibung des anbekannten Täters:

männlich, ca 20-30 J alt, sportliche Statur, hohe helle Schuhe, zu Fuß unterwegs
Personen die Angaben zur Tat oder dem Täter machen können werden gebeten sich mit der PI Lustenau in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Lustenau

Werbung: