12.12.2014 – Skiunfall im Skigebiet Silvretta Montafon Hochjoch

13.12.2014 Vorarlberg. Am 12.12.2014, gegen 11:00 Uhr, fuhr ein 74-jähriger Schifahrer im Schigebiet Silvretta Montafon Hochjoch über den linken Pistenrand hinaus.

Im darauffolgenden steil abfallenden Gelände kam er zu Sturz und stieß dabei mit dem Gesicht und dem Oberkörper gegen einen Stein.

Der Mann zog sich dabei schwere Gesichts- und Oberkörper Verletzungen zu und wurde nach Bergung durch die Pistenrettung vom Rettungshubschrauber C8 ins LKH Feldkirch überstellt.

Werbung: