11.8.2013 – Unfall auf Großglocknerstraße

12.8.2013 Fusch/Salzburg. Am 11. August 2013, kurz vor 21:00 Uhr, lenkte ein 45-jähriger russischer Urlaubsgast seinen PKW auf der Großglocknerstraße, von der Mautstelle kommend in Richtung Fusch.

Am Beifahrersitz befand sich seine gleichaltrige Gattin und im Fond des Fahrzeuges der 22-jährige Sohn und die 16-jährige Tochter. Der Urlaubsgast musste bei StrKm 12,6 aufgrund überhitzter Bremsen mit dem PKW auf die linke Seite der dort befindlichen “Ausweiche” zufahren.

Zur gleiche Zeit kam ein aus Fusch kommender 50-jähriger einheimischer Motorradfahrer, kollidierte mit dem PKW der Urlaubsfamilie, stürzte vom Motorrad und kam auf der Fahrbahn zum Liegen. Der Zweiradlenker dürfte auf der Stelle tot gewesen sein.

Der mit dem Notarzthubschrauber zur Unfallstelle gekommene Notarzt konnte nur mehr den Tod des 50-jährigen feststellen. Alle vier Insassen des PKW blieben unverletzt. Ein durchgeführter Alkotest blieb negativ.

Werbung: