10.12.2014 – Unfall bei St. Ruprecht

10.12.2014 St. Ruprecht/Steiermark. Gegen 08.45 Uhr fuhr ein 52-Jähriger mit seinem Pkw auf der B 64 von Weiz kommend in Richtung Gleisdorf.

Aus unbekannter Ursache geriet er mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem Pkw einer 30-Jährigen.

Die 30-Jährige wurde schwer verletzt und vom Notarzthubschrauber “Christophorus 12″ in das LKH Graz geflogen. Der 52-Jährige erlitt Verletzungen im Brust- und Kopfbereich und wurde im LKH Weiz behandelt.

Die Freiwillige Feuerwehr St. Ruprecht an der Raab war mit zwölf Feuerwehrleuten im Einsatz und führte die Bergung der Fahrzeuge durch.

Werbung: