1.9.2021 – Unfall in Oberndorf

2.9.2021 Oberndorf/Tirol. Am 1.9.2021, um 17:30 Uhr, lenkte eine 59-jährige Österreicherin in Oberndorf ihren PKW auf der Wildbichler Straße (B175) von Ebbs in Richtung Oberndorf.

Auf der Höhe einer Firma wollte die Frau nach rechts einbiegen.

Eine 15-jährige Österreicherin nahm als nachkommende Mopedlenkerin die Situation zu spät war und versuchte aufgrund dessen ein Ausweichmanöver nach rechts.

Da beide Fahrzeuge die gleiche Richtung einschlugen, kollidierte die 15-Jährige mit dem Moped ungebremst mit dem PKW. Die Mopedlenkerin und eine am Moped am Sozius mitfahrende ebenfalls 15-jährige Österreicherin wurden dabei unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Bezirkskrankenhaus Kufstein eingeliefert.

Die PKW-Lenkerin blieb unverletzt. Am Motorfahrrad entstand ein Totalschaden. Der PKW wurde erheblich beschädigt.

Werbung: