1.8.2013 – Unfall in Salzburg

2.8.2013 Salzburg. Eine 32-jährige Taxilenkerin lenkte am 1.8.2013, gegen 23:40 Uhr, einen PKW in der Fürbergstraße stadtauswärts Richtung Eberhard Fugger Straße.

Auf Höhe eines Lokals wollte sie nach links abbiegen. Dabei rutschte sie, laut eigenen Angaben, vom Bremspedal wodurch sich das Fahrzeug in Bewegung setzte und es mit einer entgegenkommenden Mofalenkerin zur Frontalkollision kam.

Die 22-jährige Frau kam mit ihrem Mofa zu Sturz und zog sich dabei einen Bruch des Mittelhandknochens links sowie Prellungen und Abschürfungen zu.

Sie wurde vom Roten Kreuz ins UKH gebracht. Das Mofa wurde abgeschleppt. Der vom Mofa ausgetretene Treibstoff wurde von der BF gebunden. Alkotest verlief negativ. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Werbung: