1.8.2013 – Unfall in Eugendorf

2.8.2013 Eugendorf/Salzburg. Ein 29-jähriger Mann aus Straßwalchen fuhr am 1.8.2013, gegen 19:30 Uhr, mit seinem Pkw in Eugendorf auf dem Kraiwiesenweg und wollte nach rechts in die Thalgauer Landesstraße einbiegen.

Er missachtete die Stopptafel und fuhr langsam in den Kreuzungsbereich.

Eine 45-jährige Frau aus Wals fuhr zum selben Zeitpunkt mit ihrem Fahrrad auf dem Geh- und Radweg neben der Thalgauer Landesstraße in Richtung Eugendorf.

Als der PKW-Lenker die Radfahrerin erblickte, machte er eine Vollbremsung. Die Frau bremste ebenfalls und stürzte dabei nach vorne über den Lenker auf den Radweg.

Die Radfahrerin trug einen Radhelm und erlitt bei dem Verkehrsunfall leichte Verletzungen. Sie wurde vom Roten Kreuz ins UKH Sbg. gebracht.

Das Fahrrad wurde leicht beschädigt. Der PKW-Lenker blieb unverletzt. Die Alkomattests verliefen negativ.

Werbung: