1.7.2020 – Aktuelles zum Corona-Virus in Oberösterreich

1.7.2020 Linz/Oberösterreich. „Da wir in den letzten 24 Stunden einen dramatischen Anstieg der Fallzahlen verzeichnen, sehen wir uns gezwungen, ab kommenden Freitag für eine Woche alle Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen in den Bezirken Linz, Linz-Land, Urfahr-Umgebung, Wels-Stadt und Wels-Land behördlich zu schließen“, so LH Mag. Stelzer.

Weiters ergeht der dringliche Appell, in den betroffenen Bezirken den Nasen-Mundschutz wieder zu tragen und Veranstaltungen zu meiden.

Aufgrund der steigenden Corona-Fälle in OÖ werden ab Freitag, 3. Juli, alle Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen in Linz, Linz-Land, Urfahr-Umgebung, Wels und Wels-Land den Regelbetrieb bis 10. Juli schließen. Eine Betreuungsmöglichkeit, wie bei den vorangegangenen Schließungen, bleibt aber gegeben.

Weiters wird empfohlen:

• Menschenansammlungen und Veranstaltungen meiden

• Insbesondere in geschlossenen Räumen Abstand halten, Masken verwenden und Hygieneregeln einhalten

• Bei Krankheitssymptomen telefonische Gesundheitsberatung 1450 kontaktieren

• Bei Fragen, die nicht konkret den Gesundheitszustand betreffen, gibt es unter www.ages.at umfangreiche Informationen und FAQs

Werbung: