Prämierung Stadtradeln 2021 in Lindau

Freitag, 17. September 202116:00

25.8.2021 Lindau (Bodensee). Bereits zum sechsten Mal hat Lindau in diesem Jahr an der Kampagne Stadtradeln teilgenommen. Dabei traten34 Teams für mehr Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität in die Pedale und sammelten auf dem Weg zur Arbeit, zur Schule oder bei Freizeittouren trotz nicht immer optimalem Wetter viele Radkilometer für die Stadt Lindau.

Das Ergebnis: 466 Radfahrer schafften es zusammen auf 124.513 Kilometer.

Wegen Corona verzichteten die Organisatoren in diesem Jahr schweren Herzens auf die Lindauer Radl-Nacht mit Sternfahrt zum Zeughaus mit bayerischem Biergarten.

Stattdessen gab es drei kleinere Touren zum Lindenhofpark, zur Solidarischen Landwirtschaft Hagenhof und zur Obstbaumschule in Schlachters.

An allen drei Zielen wurden Führungen angeboten. Am letzten Tag der Kampagne trafen sich rund 20 Radler beim Abradeln zur Waldschenke.

Stattgefunden hatte die Kampagne vom 21. Juni bis zum 11. Juli. Im Rahmen der Aktion gab es auch Auszeichnungen in verschiedenen Kategorien zu gewinnen: Radelaktivstes Team, radelaktivste Schulklasse, aktivste Radlerin/aktivster Radler, aktivste Schülerin/aktivster Schüler, aktivstes Stadtratsmitglied.

Am Freitag, 17. September, findet um 16 Uhr die Prämierung Stadtradeln statt, und zwar während der Europäischen Mobilitätswoche am Parking Day auf dem Reichsplatz in Lindau. Oberbürgermeisterin Dr. Claudia Alfons wird die Preise überreichen. Für alle anwesenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer gibt es außerdem eine Tombola mit Überraschungspreisen.

Werbung: