Nele Kadesha – Mein YOGA KADESHA ZENTRUM Füssen

27.3.2018. Natur pur – Geist und Körper eins – das ist das Allgäu, im südlichsten Teil Deutschlands. Nele Kadesha, Leiterin des YOGA KADESHA ZENTRUMS in Füssen im Allgäu verkörpert diese aufbauende Kombination auf ihre eigene Art.

Im malerischen Füssen leitet die attraktive Yoga-Therapeutin Nele Kadesha das bekannte YOGA KADESHA ZENTRUM.

Mit Blick auf die Königsschlösser und den malerischen Forggensee ein wahrlich traumhafter Arbeitsplatz und zugleich ein Eldorado für Yoga-Begeisterte oder auch die, die es noch werden wollen.

Sie will sich abheben – nicht eine, der üblichen Yoga-Schulen sein, Individualität ist ihre Stärke.

Dies versucht sie mit Mitgefühl und Achtsamkeit zu verkörpern.
Ihr Weg der Herzensweg. Vor allem sagt sie, liegen ihr dabei Mitgefühl für alle Lebewesen, Mut unheilsame Gedanken zu transformieren und heilsame wachsen zu lassen, und das Praktizieren im alltäglichen Leben sehr am Herzen.

Allein ihre Begrüssung „Hallo liebe Menschen, ich bin Nele Kadesha und möchte euch helfen euren Körper, Geist und eure Seele in Einklang zu bringen.“ lässt die Herzen höher schlagen – keine Phrase – Nein: Pures Lebensgefühl.

Insbesondere in Kleingruppen, mit viel Freiraum zur individuellen Betreuung ihrer Schüler, geht Nele Kadesha intensiv auf die Menschen ein und schafft eine liebevolle Atmosphäre. Wohlfühlfaktor gleich 10. Aber auch in größeren Gruppen, wie in Seniorenheimen und Schulen, hat sich die sympathische Yogatherapeutin und Gruppentrainerin einen Namen gemacht.

Yoga Füssen
Yoga-Zentrum Füssen –
Nele Kadesha (Foto: Nele Kadesha)

Auch Firmen buchen für ihre Mitarbeiter spezielle Firmen-Events oder Meditationsworkshops, bei denen Nele Kadesha ihren Schülern einfühlsam neue Kräfte entfacht. Mehr Power der Mitarbeiter durch Yoga – ein Konzept, das Schule macht.

Ihr Leistungsspektrum ist groß: Ob die korrekte Ausführung der Asanas Stellungen (Körperhaltungen), Hatha-Vinyasa Yoga nach den 5 Elementen, TiefenentspannungsMeditation oder die Asanas Praxis in Verbindung mit Pranayama (Atemübungen) – in Füssen wird fast jeder Wunsch von Nele Kadesha erfüllt.

Eine Einzelstunde bei Euch zu Hause, in der Kleingruppe, bei Firmen-Yogaklassen oder im YOGAKADESHA Zentrum – Die Trainerin ist sehr flexibel und genau das schätzen ihre Schüler an ihr.

Meist dabei, Ihre treue Hündin „Maru“, was übrigens Wüste und Berg auf Sanskrit bedeutet.
Von ihr lernt Nele jeden Tag bewusst im Hier und Jetzt zu sein und das Leben mit allen Sinnesorganen wahrzunehmen.

Ein wirklich tolles Team, dass sich gut ergänzt. Maru liebt den Yoga-Lifestyle in Füssen! Auch, wenn sie es uns nicht verrät: Vinyasa, Iyengar und andere Yoga-Styles sind ihr sicher ein Begriff…

Für VIPs bietet das YOGA KADESHA ZENTRUM Füssen spezielle Personal-Trainer Yoga-Kurse an. Diese sind wohl sehr begehrt, aber Details verrät die Trainerin, zu unserem Leidwesen, nicht. Vielleicht auch gut so, Vertraulichkeit ist nun mal Ehrensache.

Yoga ist übrigens für jeden geeignet. Es gibt ein Level, die Trainerin, einen Stil für jeden – von kleinen Kindern bis hin zu 100-jährigen.

Ob Nele Kadesha auch Yoga-Wandern im Allgäu anbietet, konnten wir in der Kürze der Zeit leider nicht erfahren – Nachfragen kostet aber nichts…

Öffnungszeiten YOGA KADESHA ZENTRUM Füssen:

Montag: 18:00 – 19:30 Uhr
Mittwoch: 18:30 – 20:00 Uhr
Freitag: 18:30 – 20:00 Uhr

Mehr Informationen zum YOGA KADESHA ZENTRUM Füssen und Nele Kadesha findet Ihr hier: YOGA KADESHA ZENTRUM Füssen

Oder auch hier: YOGA KADESHA ZENTRUM Füssen Homepage

Auf Facebook: Yoga Kadesha Füssen

(Foto: Nele Kadesha und Maru)
Werbung: