Baustelle B16 bei Lauchdorf vom 21. bis 26.10.2013

16.10.2013. Am Montag, den 21. Oktober 2013 werden die Deckenbauarbeiten auf der Bundesstraße 16 ab B 16/St 2015 (Bereich der Linksabbiegespur) in Richtung Hammerschmiede fortgesetzt.

In diesem 1,7 km langen Abschnitt sind die Arbeiten wie Decke fräsen, Bankette abschälen, einzelne Schadstellen im Oberbau der Fahrbahn beheben, Schichtenverbund auftragen und das Herstellen der Asphaltdeckschicht auszuführen.

Die noch anstehenden Asphaltierungsarbeiten der laufenden Baumaßnahme Kreisverkehr B 16/OAL 6 bei Pforzen werden in diese Sperrung mit eingebunden.

Für die Straßenbauarbeiten wird ab Montag, den 21. Oktober 2013 die Bundesstraße zwischen B 16/St 2015 (Bereich der Linksabbiegespur) und Hammerschmiede gesperrt. Der Verkehr wird ab Lauchdorf die OAL 3 über Baisweil – OAL3 – Eggenthal – OAL3/OAL12 zum Kreisverkehr bei Leinau auf die B16 umgeleitet. Die se Umleitung ist nur für den Verkehr mit einer Achslast bis 8 t zugelassen.

Der Verkehr mit einer Achslast größer 8 t, erhält eine Umleitungsausschilderung von Mindelheim aus die B 16 – Kreisverkehr B16/MN4 Richtung Dirlewang – St 2013 – Markt Rettenbach – St 2012 – Ronsberg – Obergünzburg – St 20
55 – Friesried – Kaufbeuren.

Am Samstag den 26. Oktober 13 ist beabsichtigt, die Bundesstraße 16 für den Verkehr wieder freizugeben. Mit abschließenden Schutzplanken- und Markierungsarbeiten ist eventuell noch zu rechnen, die den Verkehr jedoch nicht wesentlich behindern.

Witterungsbedingt können die Termine sich jedoch verschieben.

Für die auftretenden Behinderungen bittet das Staatliche Bauamt Kempten um Verständnis.

Werbung: