9.10.2021 – Unfall zwischen Bernbach und Ob

10.10.2021 Bidingen/Ostallgäu. Samstagfrüh fuhr ein 18-Jähriger mit seinen Pkw zwischen Bernbach und Ob alleinbeteiligt in den Straßengraben und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne den Vorfall bei der Polizei zu melden.

Als die Streife den Fahrer zuhause antraf, wurde festgestellt, dass dieser unter Alkoholeinfluss stand.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Obwohl der Alkoholwert nur im Ordnungswidrigkeitenbereich lag, wurde aufgrund des verursachten Verkehrsunfalls ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.

(PI Marktoberdorf)

Werbung: