8.9.2021 – Deutsche verletzt sich bei Motorradunfall in Salzburg

9.9.2021 Salzburg. Am Abend des 8. September 2021 kam es in der Stadt Salzburg, Münchner Bundesstraße im dortigen Kreisverkehr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorrad.

Dabei touchierte eine 18-jährige deutsche Staatsangehörige mit ihrem Motorrad gegen den PKW eines 42-jährigen Ungarn.

Die Deutsche wurde bei dem Unfall über den PKW geschleudert und kam am Asphalt zu liegen.

In der Endstellung lehnte das Motorrad am PKW des Zweitbeteiligten und hatte lediglich mit dem Vorderrad Kontakt zur Straße.

Die Verletzte wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins Unfallklinikum Salzburg verbracht. Die durchgeführten Alkotests verliefen negativ.

Es kam während der Unfallaufnahme zu Verkehrsbehinderungen.

Werbung: