4.4.2021 – Trunkenheit im Verkehr in Bad Wörishofen

4.4.2021 Bad Wörishofen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag unterzogen Beamte der Polizeiinspektion Bad Wörishofen einen 21-jährigen Fahrradfahrer einer Verkehrskontrolle, nachdem dieser mit seinem Fahrrad in einen Busch fuhr und dabei auf dem Boden landete.

Bei der Kontrolle konnte starker Alkoholgeruch festgestellt werden.

Da der Atemalkoholtest einen Wert von über zwei Promille anzeigte, wurde eine Blutentnahme angeordnet und von einem Arzt durchgeführt.

Den Beschuldigten erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

(PI Bad Wörishofen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung: