31.8.2021 – Fahrradunfall in Füssen

1.9.2021 Füssen/Ostallgäu. Am Dienstagnachmittag kam es in der Konradinstraße zu einem Radsturz, bei welchem eine 49-Jährige mit ihrem Mountainbike gegen einen parkenden Reisebus fuhr.

Die Radlerin fuhr bei widrigen Bedingungen mit ihrem Mountainbike auf der Fahrbahn, als eine Windböe den Regenschirm der Fahrradfahrerin umbog.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Aufgrund der Sichtbeeinträchtigung fuhr die Radlerin gegen das Heck eines am rechten Fahrbahnrand parkenden Reisebusses.

Die Radfahrerin kam nach Aufprall zu Sturz und zog sich eine Prellung der Nase zu, dabei trug die Radlerin keinen Helm.

Am Reisebus entstand ein Sachschaden, der von der Polizei auf circa 300 Euro geschätzt wird.

(PI Füssen)

Werbung: