26.10.2020 – Streit unter Freunden in Pfronten eskaliert

26.10.2020 Pfronten. In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es in einem Einfamilienhaus zu einer Streitigkeit zwischen zwei jungen Erwachsenen.

Die beiden kamen sich unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln aus bislang ungeklärter Ursache in die Haare.

Da einer der Beteiligten im Besitz von verbotenen Gegenständen sein sollte, wurde sein Zimmer durchsucht. Dabei konnte ein Schlagring sowie diverse Betäubungsmittel aufgefunden werden.

Die beiden Streithähne erwartet nun jeweils eine Anzeige wegen Körperverletzung. Einen 19-Jährigen erwarten Anzeigen gegen das Waffengesetz und das Betäubungsmittelgesetz.

Nachdem der 19-Jährige nicht zu beruhigen war, musste er in Gewahrsam genommen werden.

(PI Füssen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung: