24.8.2021 – Schlägerei in Kempten

24.8.2021 Kempten (Allgäu). In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es gegen Mitternacht auf einem Werkstattgelände zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 81-Jährigen und einem 52-Jährigen.

Im Verlauf des Streits mit gegenseitigen Beleidigungen habe der Jüngere dem älteren Kontrahenten mehrmals ins Gesicht geschlagen, woraufhin dieser zu Sturz kam und sich dabei leicht an der Hand verletzte.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Der Rentner wiederum soll dem 52-Jährigen Tränengas ins Gesicht gesprüht haben, wodurch dieser ebenfalls leichte Verletzungen erlitt.

Die Hintergründe des Streits sind u.a. Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Gegen beide Personen wurden Strafverfahren wegen Beleidigung und Körperverletzung bzw. gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

(PI Kempten)

Werbung: