23.4.2021 – Unfall bei Markt Wald

24.4.2021 Markt Wald. Am Freitagmorgen ereignete sich an der Einmündung von Markt Wald in Richtung Ziegelstadel ein Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen.

Eine 30-jährige Frau wollte mit ihrem Fahrzeug von Ziegelstadel in Richtung Markt Wald einbiegen, dabei übersah sie eine 55-Jährige die mit ihrem Fahrzeug aus Richtung Markt Wald kam und stieß ihr frontal in die rechte Fahrzeugseite.

Das Fahrzeug kam erst im Straßengraben zum Halten.

Durch den Zusammenstoß wurde die 55-jährige Pkw-Lenkerin so schwer verletzt, dass sie von der Feuerwehr Ettringen aus ihrem Fahrzeug geborgen werden musste.

Über die genauen Verletzungen ist bislang noch nichts bekannt.

Die 30-Jährige wurde leicht verletzt.

Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt 10.000,- Euro.

Gegen die Verursacherin wird eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung erstellt.

Durch die Feuerwehren vor Ort wurden ausgelaufene Betriebsstoffe gebunden und die Unfallstelle gereinigt.

(PI Bad Wörishofen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Werbung: